CORONA-Virus: Aktuelle Informationen und Weisungen des AWH

Liebe Besucherinnen und Besucher

Gesamtschweizerisch sowie im Thurgau verschärft sich die COVID-Situation zunehmend. Aufgrund dessen gelten im Alterswohnheim Neukirch-Egnach folgende Schutzmassnahmen:

  • Zur Vermeidung eines absoluten Besuchsverbotes werden ab Montag 13. September 2021, Besucherinnen und Besucher (Kinder >16 Jahren) von unseren Bewohnerinnen und Bewohner, nur mit gültigem COVID-Zertifikat zugelassen (geimpft, genesen oder getestet). Bringen Sie bei einem Besuch Ihr Zertifikat, zusätzlich Ihre ID oder Pass zur Identifikation mit. Besuche ohne COVID-Zertifikat sind abgesehen von genau definierten Ausnahmen nicht möglich. Wir können keine Testmöglichkeit für unsere Besucherinnen und Besucher anbieten. Nutzen Sie hierfür die offiziellen und öffentlich zugängigen Möglichkeiten.
  • In sämtlichen Innenräumen des AWH gilt Maskenpflicht (chirurgische Masken oder FFP2 Masken – keine Stoffmasken) für alle Besucherinnen und Besucher. Die Maskenpflicht gilt auch für Besuchende welche ein COVID-Zertifikat besitzen.
  • Als Besucherin oder Besucher ohne COVID-Zertifikat haben Sie die Möglichkeit unsere Bewohnerinnen und Bewohner im Aussenbereich zu begegnen. Bitte halten Sie dabei mindestens 1.5m Abstand zueinander ein.

Die Massnahmen dienen primär dem Schutz unserer vulnerablen Bewohnerinnen und Bewohner, bei gleichzeitig möglichst viel Normalität in Bezug zu zwischenmenschlichen Begegnungen. Wir bedanken uns für Ihre aktive Unterstützung und Verständnis; gemeinsam gegen COVID und für Normalität.